Wir helfen auch bei Ihrer Veranstaltung

Sie sind auf der Suche nach Wasserrettern zur Absicherung Ihrer Veranstaltung? Stellen Sie uns eine Anfrage über unser Anforderungsformular.

Wasserrettung

Wir, die DLRG Ortsgruppe Pforzheim, sind im Rahmen des Rettungsdienstgesetzes des Landes Baden-Württemberg in die örtliche Gefahrenabwehr (ÖGA) und den Katastrophenschutz integriert und unterhalten hierfür eine Strömungsrettergruppe als schnelle Einsatzgruppe (SEG).

Die derzeit etwa 10 aktiven Einsatzkräfte können an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr durch die Integrierte Leitstelle Pforzheim-Enzkreis über digitale Meldeempfänger oder Mobiltelefone alarmiert und in den Einsatz entsandt werden.

Weiterhin ist ein Trupp des DLRG Bezirkes Enz in den erweiterten Kreis der Katastrophenschutzzüge des Landes Baden-Württemberg integriert, der im Falle einer Großschadenslage (Beispielsweise dem letzten Elbe-Hochwasser) binnen weniger Stunden in das betroffene Gebiet ausrücken kann.

Typische Einsatzlagen in der örtlichen Gefahrenabwehr sind die Unterstützung der Feuerwehr bei Ertrinkungsunfällen oder Personensuchen in und um die Flüsse Enz, Nagold und Würm. Um die verschiedenen Einsatzszenarien bestmöglich abzuarbeiten, setzen wir neben einer fundierten Grundlagenausbildung, regelmäßigen Übungen und weiterführenden Spezialausbildungen auf die enge Zusammenarbeit mit der Feuerwehr sowie weiteren Hilfsorganisationen wie dem Deutschen Roten Kreuz (DRK), Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und dem Technischen Hilfswerk (THW).

Ansprechpartner Wasserrettung: 
Christoph Becker
E-Mail: Einsatz@Pforzheim.DLRG.de